9 Aug 2019

Vollzeit Sachgebietsleitung (w/m/d) im Referat Informationstechnik

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz – Posted by susijobAnywhere

EvangelischeKirche.png

Jobbeschreibung

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts auf dem Gebiet mehrerer Bundesländer (Berlin, Brandenburg, Sachsen).

Im Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Sachgebietsleitung (w/m/d) im Referat Informationstechnik

gemäß EG 13 TV-EKBO mit 100 % Beschäftigungsumfang und vorerst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Das Stellenprofil umfasst folgende Aufgaben:

  • Organisation und Koordination des Teams im Sachgebiet 1.3.1 (inkl. Personalführung, Teamentwicklung) und Koordination der anfallenden Aufgaben im First- und Second-Level-Support;
  • Konzeptionelle und strategische Entwicklung und Betreuung von IT-Projekten (inkl. Projektplanung, -durchführung und –überwachung);
  • Weiterentwicklung von bestehenden IT- Leitlinien unter Berücksichtigung des landeskirchenweiten IT-Konzepts;
  • Gewährleistung des sicheren und ständigen Betriebes der IT-Systeme;
  • Administration virtualisierter Server (auf Basis VMWare), Nutzerkonten, Zugriffsrechte und Verzeichnisdienste;
  • Dokumentation der windowsbasierten IT-Infrastruktur;
  • Administration und Dokumentation der IT-Sicherheitstechnik, inkl. Backupverfahren (Veeam);
  • Koordination der Standortvernetzung auf VPN-Basis sowie Betreuung und Optimierung, Installation, Konfiguration und Dokumentation von PC-Arbeitsplätzen;
  • Verhandlung von Verträgen mit den Vertragspartnern sowie Einfordern und Überwachung der Einhaltung vertraglicher Verpflichtungen mit Dienstleistern; 
  • Steuerung und Koordination von Implementierungsprozessen von neuer Software;
  • Schnittstellenkonzeption, -implementierung zu bestehenden Anwendungen;
  • Koordination und Verantwortung für das Change-Management im Konsistorium sowie angeschlossenen Einrichtungen;
  • Vorbereitung der Wirtschaftsplanung für Sachgebiet 1.3.1, Analyse und Umsetzung von haushalts- und drittmittelrechtlichen Vorgängen;
  • Qualitätsentwicklung und konzeptionelle Weiterentwicklung des Aufgabenspektrums im Sachgebiet sowie Mitgestaltung von Veränderungsprozessen in IT-Prozessen;
  • Mitarbeit bei Vorlagen und Beschlüssen für kirchliche Gremien für den Referatsleiter/die Referatsleiterin sowie den Abteilungsleiter/die Abteilungsleiterin;
  • enge Kooperation und Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet 1.3.2.

Wir bieten:

  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des Tarifvertrages der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen Team;
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung;
  • Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterbildung und
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen folgende Qualifikation bzw. Kenntnisse:

  • eine erfolgreich abgeschlossenes Wirtschaftsinformatik- / Informatikstudium oder eine vergleichbare Qualifikation;
  • wünschenswert wären: 
    • umfangreiche Erfahrungen im ITIL-Prozessmanagement;
    • umfangreiche Erfahrungen in den Prozessen Incident- und Change-Management;
    • Erfahrung in einer Leitungsfunktion; 
    • Erfahrungen in der Arbeit mit IT-Service-Management-Plattformen;
    • Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit und Datenschutz.
  • selbstständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick und Belastbarkeit, 
  • wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet kirchlicher und/oder kommunaler Softwareprodukte
  • Führerschein der Klasse B.

Die Identifikation mit der evangelischen Kirche oder in einer der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen zugehörigen Kirche setzen wir voraus. Sollten Sie Mitglied in der evangelischen Kirche oder in einer der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen zugehörigen Kirche sein, bitten wir Sie um einen entsprechenden Hinweis in den Bewerbungsunterlagen. 

Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

How to Apply

Für weitere Informationen und Auskünfte steht der zuständige Referatsleiter, Herr Fabian Kraetschmer (Tel.: 030 24344-329, f.kraetschmer@ekbo.de), zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis zum 6. September 2019 bevorzugt per E-Mail in einer Datei an Oberkonsistorialrätin Verena Zühlke unter folgender Adresse: bewerbung@ekbo.de

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Konsistorium
Personalwirtschaft P 2
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

www.ekbo.de

 

Link zum Stellenangebot

Job Types: Vollzeit. Job expires in 43 days.

107 total views, 4 today

Auf diesen Job bewerben