24 Jan 2019

Vollzeit Koordinator (m/w/d) IT / Fachabteilung betriebliche Altersversorgung

Evangelische Zusatzversorgungskasse Anstalt des öffentlichen Rechts – Posted by susijobAnywhere

NOTE: This job listing has expired and may no longer be relevant!

logo_treffer.png

Jobbeschreibung

Denken Sie bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse an eine kleine, langweilige Pensionskasse? Weit gefehlt! Wir sind ein erfolgreiches, kontinuierlich wachsendes und innovatives non-profit-Unternehmen mit einem breiten Produktspektrum. Unsere bislang 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten und sichern die betriebliche Altersversorgung von bundesweit rund 700.000 Versicherten, die bei ca. 7.700 uns angeschlossenen kirchlichen und diakonischen Arbeitgebern (z.B. Kirchen, Krankenhäuser, Kindergärten und soziale Einrichtungen) beschäftigt sind. Wir wirtschaften nachhaltig und stets in dem Wissen, dass unsere Produkte sowohl für die Versicherten als auch die Arbeitgeber wichtig und sinnvoll sind. Mit einer Bilanzsumme von rund 10 Mrd. Euro gehören wir zu den großen Pensionskassen in Deutschland.

Wir suchen kreative und verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über den Horizont hinausblicken und die Evangelische Zusatzversorgungskasse gemeinsam mit uns weiterentwickeln. Bei uns sind Sie nicht nur ein Rädchen in einer Struktur, sondern sollen diese verantwortlich mitgestalten. Entdecken Sie interessante Möglichkeiten, Ihre Fachexpertise einzubringen und sich dabei fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Wir suchen für unsere Abteilung „Betriebsorganisation und Informationstechnologie“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Koordinator (m/w/d) IT / Fachabteilung betriebliche Altersversorgung

Das Aufgabenspektrum umfasst

  • die fachliche Erstellung und Prüfung von Change Requests zur Weiterentwicklung der Bestandsführungssysteme
  • die fachliche und technische Betreuung externer Schnittstellen
  • das Testen von neuen und modifizierten Programmen in Abstimmung mit den Fachabteilungen sowie externen und internen Softwareentwicklern
  • die Mitarbeit an Projekten
  • die Erarbeitung von fachlichen und technischen Problemlösungen
  • die Erstellung von Statistiken und Auswertungen aus unseren Bestandsführungssystemen
  • die fachliche und technische Unterstützung sowie Beratung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Anwendung und Fehleranalyse unserer Bestandsführungssysteme
  • die Teilnahme an internen und externen Facharbeitskreisen

Wir erwarten von Ihnen

  • einen abgeschlossenen Hochschulabschluss im Fachgebiet Wirtschaft, Informatik, Mathematik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • möglichst Kenntnisse der wesentlichen Kernabläufe des Versicherungsgeschäfts
  • idealerweise Kenntnisse in der betrieblichen Altersversorgung und deren steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen sowie buchhalterische Kennnisse oder Bereitschaft, sich in diese eigenständig einzuarbeiten
  • einen sicheren Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket, insbesondere gute Kenntnisse in Microsoft-Excel und Access, sowie möglichst Kenntnisse in SQL
  • Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • ein analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Zuverlässigkeit, Engagement sowie flexibles und selbstständiges Arbeiten und eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise.

Wir bieten Ihnen

  • anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit einem breiten Gestaltungsspielraum
  • individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Teilzeitmodellen
  • eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine unbefristete Beschäftigung mit zusätzlicher Altersversorgung und weiteren sozialen Leistungen
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung und eine bezuschusste Kantine

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

How to Apply

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Beschäftigungsbeginns und Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer 01/2019 an die Abteilung „Personal, Gremien und Recht (Grundsatzangelegenheiten)“ der Evangelischen Zusatzversorgungskasse, Holzhofallee 17 a in 64295 Darmstadt. Bevorzugt nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter bewerbung@ezvk.de entgegen. 

Sie haben vorab Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne:
Uwe Clemenz
Abteilung Personal, Gremien und Recht (Grundsatzangelegenheiten)
Telefon: 06151 3301-147

Evangelische Zusatzversorgungskasse
Anstalt des öffentlichen Rechts
Holzhofallee 17a
64295 Darmstadt
Tel. 06151 3301-0
Fax 06151 3301-588
E-Mail bewerbung@ezvk.de
www.ezvk.de

Job Categories: Administration. Job Types: Vollzeit.

345 total views, 2 today

Auf diesen Job bewerben